Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich, jede unglückliche Familie ist unglücklich auf ihre Weise.

Eine Familienaufstellung unterstützt Menschen, sich tiefer Prägungen im Familienumfeld bewusst zu werden, diese neu zu ordnen, zu lösen und zu verarbeiten. Darüber hinaus können (unbewusst) übernommene Traumata auf erstaunlich schnelle Art gelöst werden.

Die Familienaufstellung ist eine Methode der Systemischen Psychotherapie. Ihren Ursprung fand sie in der Familientherapie von Virginia Satir und wurde stets weiterentwickelt, unter anderem auch von Bert Hellinger.

Weitere Formen des Aufstellens sind: Organisationsaufstellung, Strukturaufstellung.

Aktuelle Aufstellungstermine:

Ort: Eggenburg, Kühnringerstaße 14

Preis pro Aufstellung:

Euro 130,-

Darsteller Frei

Gäste € 5,-